WANN -
WO Berlin, Deutschland
Als Kalendereintrag speichern

Mit der Geodäsie als Dienstleister für raumbezogene geometrische Informationen zur Planung, Baudurchführung und Bestandsdokumentation dient dieses jährlich stattfindende Seminar der Vermittlung neuer Erkenntnisse und dem interdisziplinären Erfahrungsaustausch.

Die diesjährigen Themen sind weit gestreut, von nationalen und internationalen Grossprojekten bis hin zu BIM in der Infrastruktur (u.a. BIM-Arbeitsmethoden, 3D-Gleisvermessung, Projekt Stuttgart 21, Absteckungsverfahren für Schienenfahrzeuge, kinematische Vermessung und Photogrammetrie für die Oberbauplanung, interaktive 3D-Trassierung, Metro-Projekt in Katar sowie offene Bahn-Geodaten).

Die Experten von Amberg Technologies freuen sich auf Ihren Besuch am Messestand.

Besuchen Sie auch unseren Vortrag am Freitag, 22. Februar 2019 um 9.50 Uhr (Session 1: Nationale Projekte / Messeinsatz / Monitoring) zum Thema: GeoMonitoring der DB Gleise in Rastatt und Ingolstadt - Lückenlose Sicherheit dank neuster Sensortechnologie
Referent: Michael Buri, Leiter Geoengineering bei Amberg Technologies

Mehr