Der BLS-Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 11. Mai 2021 Yvette Körber und Kurt Bobst als neue Verwaltungsräte vor. Sie sollen die Nachfolge von Dr. Rudolf Stämpfli und Josef Küttel antreten. 

 

Neuzugang BLS Verwaltungsrat: Frau Yvette Körber

Yvette Körber bringt langjähriges und umfassendes Expertenwissen in Logistik, Bauwirtschaft, Infrastruktur und Digitalisierung mit. Die 48-jährige Unternehmerin ist an der Entwicklung und Gründung zahlreicher Unternehmen beteiligt – unter anderem an «Cargo sous terrain», wo sie auch als Verwaltungsrätin fungiert. Als CEO und Verwaltungsrätin der Amberg Loglay AG und der Loglay AG verfügt die Betriebsökonomin über 25 Jahre internationale Managementerfahrung.

Neben Viviana Buchmann, Stefanie Zimmermann und Renate Amstutz soll Yvette Körber den Verwaltungsrat der BLS AG als vierte Frau ergänzen.

 

Hier geht es zur Medienmitteilung

Die BLS ist die stärkste eigenständige Privatbahn in der Schweiz und fährt im Auftrag von sieben Kantonen. Die BLS versteht sich als innovative und ambitionierte Mobilitätsanbieterin.

Neben Bus und Schiff betreibt die BLS ein 420 Kilometer langes Schienennetz in der Schweiz. Sie transportiert ihre Gäste, bequem mit dem Autozugdurch den Lötschberg- und den Simplontunnel. In über 500 kleinen und grossen Projekten hält sie dieses Schienennetz instand, erneuert es und baut es für bessere ÖV-Verbindungen weiter aus.

Die BLS setzt die Stossrichtungen der im Jahr 2018 erarbeiteten Unternehmensstrategie weiter konsequent um.

Darin legt sie den Grundstein für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung und reagiert auf die Herausforderungen im Umfeld der Mobilität im Allgemeinen und im öffentlichen Verkehr im Speziellen. Zu diesen Herausforderungen zählen steigende Kundenanforderungen, zunehmender Wettbewerb im Personen- und Güterverkehr oder veränderte Arbeitsabläufe aufgrund der digitalen Transformation. Ausserdem spürt die BLS einen zunehmenden Kostendruck seitens der öffentlichen Hand.

In diesem spannenden Momentum wird Yvette Körber sich tatkräftig an der Umsetzung dieser Strategie engagieren.