WANN -
WO Zürich, Schweiz
Als Kalendereintrag speichern

Das KTH wird durch den gleichnamigen Verein organisiert, welcher aus Studierenden des Departements Bau, Umwelt und Geomatik (D-BAUG) der ETH Zürich besteht. Dementsprechend bietet die Firmenmesse den interessierten Firmen an den Studiengängen Bau- und Umweltingenieurwesen, Geomatik sowie Raumentwicklung und Infrastruktursysteme eine Plattform. Das KTH wurde 1990 gegründet um den Kontakt zwischen den Studierenden und der Praxis herzustellen und ihnen damit den Berufseinstieg zu erleichtern. Dieses Ziel verfolgt der Verein nun schon seit über 20 Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Departement und den Studierendenvereinen der entsprechenden Fachrichtungen.

Unter den Ausstellenden sind sowohl grosse Unternehmen vertreten, als auch kleinere, regionale Ingenieurbüros. Es präsentieren sich Firmen aus allen Regionen der Schweiz und aus verschiedensten Fachbereichen des Baus. Neben der Messe betreut der Verein das ganze Jahr über diese Website, welche im Firmenverzeichnis alle Aussteller sowie weitere Firmen aufführt. Durch das vorgegebene Raster und verschiedene Filterkriterien hilft das Verzeichnis den Job- und Praktikumsuchenden geeignete Arbeitgeber auszusuchen und kann dank mobiler Version während der Messe selbst als Messeführer genutzt werden kann.

Die Firmenmesse KTH und alle zugehörigen Nebenveranstaltungen sind für die Besucher kostenlos. Die anfallenden Kosten werden von den austellenden Firmen gedeckt. Das Kontakttreffen arbeitet kostendeckend und ist nicht gewinnorientiert. Die Arbeit im Verein wird von den Studierenden ehrenamtlich geleistet.

 

Mehr