Consistent construction logistics means looking at the entire supply chain far beyond the perimeter of the construction site. The pRED Roche laboratory in Basel shows how the construction site can be supplied in a more sustainable, cleaner and more coordinated manner.

Aerial View of the pRED Construction Site

Eine durchgängige Baulogistik bedeutet die Lieferkette gesamtheitlich zu betrachten weit über den Baustellenperimeter hinaus. Wie die Baustelle nachhaltiger, sauberer und koordinierter versorgt werden kann, zeigt das pRED Roche Labor in Basel. 

F.Hoffmann La Roche baut zur Zeit eines der grössten und modernsten Laborgebäude weltweit in Rekordzeit in Basel. Hierbei wird bei der Realisierung einer durchgängigen Lieferkette auf die Software und Konzeption der Amberg Loglay AG gesetzt: von der Konzeption eines Konsolidierungszentrums, über die digitale Ver- und Entsorgungsplanung unter Nutzung von BIM2Logistik bis zur softwaregestützten Materialdisposition auf der Baustelle vertraut die Baustelle den Services der Amberg Loglay AG. Lesen Sie im Link, wie die Schweizer Post die operative Baustellenlogistik ins Leben ruft und grüner wird:
https://www.logistikpunkt.ch/de/pages/logistik/2020/baustellenlogistik


Nachhaltigkeit wird auch auf Baustellen immer wichtiger. Immerhin trägt die grösste Industrie weltweit bis zu 13% am BIP bei und hinterlässt auch einen gleichermassen grossen ökologischen Fussabdruck. 
Die Digitalisierung der durchgängigen Lieferkette, in welcher Synergien aller Beteiligen genutzt werden, und der Einsatz von moderner Technologie wie der Einsatz eines Elektro LKW zur Belieferung der Baustelle, sorgt nicht nur nachhaltig für eine Reduzierung des CO2 Ausstosses, sondern hat auch für die Lärmberuhigung der Nachbarschaft. So konnten beispielsweise im vergangenen Dezember 15 Fahrten täglich von Dieselantrieb auf Elektroantrieb umgestellt werden auf der Roche pRED Baustelle.
Rechnet man circa 40% Anteil den logistischen Prozessen zu in der Erstellung eines Bauwerkes, so kann die Logistik auf Grossbaustellen eine Hauptrolle einnehmen in der «Grünen Stadt» von Morgen. Amberg Loglay AG arbeitet daran in zahlreichen Schweizer Bauprojekten, den Lieferfluss auf Baustellen durch frühe Planung so effizient wie möglich zu gestalten und vor Ort umzusetzen.